Start

 

Was ist eine "Online Scheidung"?

 

In Deutschland ist eine Scheidung nur in einem gerichtlichen Verfahren möglich. Ohne die Durchführung eines gerichtlichen Verfahrens kann in Deutschland keine Ehe geschieden werden.

 

Durch eine "Online Scheidung" sollen der Aufwand für den Mandanten und die Kosten für die Durchführung der Scheidung so gering wie möglich gehalten werden. Dies wird dadurch erreicht, dass die Kommunikation zwischen Anwälten und Mandanten überwiegend über das Internet und Telefon oder per Briefpost stattfindet und in der Regel kein Anwaltsbesuch vor Ort erforderlich ist. Bei Bedarf kann auch bei einer Online Scheidung ein persönlicher Besprechungstermin wahrgenommen werden ohne Mehrkosten.

 

 

  • Mit einer einvernehmliche Scheidung sparen.
  • Halbieren Sie die Anwaltskosten durch Kostenteilung.
  • Über Hausrat und Kindesunterhalt selbst einigen.
  • Fachliche Qualität und Kompetenz nutzen.
  • Einvernehmliche und außergerichtliche Lösungen.
  • Vermeiden Sie einen Rosenkrieg.
 
 
 
 

 
 

Ein Leitfaden zu Trennung, Scheidung und Unterhalt

Haben Sie Fragen zu Härtefallscheidung, Trennungsjahr, Scheidungsgerichte, Scheidungs-Ablauf oder Beratungsstellen vor Ort ? Informieren Sie sich auf unserer Seite oder fragen Sie unsere Online-Beratung.

Online - Fragen stellen

 

Jetzt Frage an unsere Online-Beratung stellen.

 

Wir stellen Ihnen auf dieser Seite umfassende Informationen über Trennung, Scheidung, Unterhalt, Zugewinn, Sorgerecht und Umgangsrecht,Scheidung mit Auslandsbezug und Namensänderung zur Verfügung.

Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, bieten wir Ihnen unseren Beratungsservice Online per email sowie persönlichen Beratungsservice zu nutzen.

 

Sie möchten sich Scheiden lassen ?

Wichtige Informationen

 

Die wichtigsten Infos zur Scheidung und deren Folgen,was geregelt werden muß. Es stellen sich die Fragen, wie Unterhaltszahlungen, Aufteilung des Hausrats und des gemeinsamen Vermögens sowie zu dem Versorgungsausgleich. Die erste Informationen zum Familienrecht und zu Verhaltensmaßnahmen sind daher dringend notwendig.

 

Informieren Sie sich

Beratung online und vor Ort

 

Nutzen Sie für Ihre weiteren Fragen unseren Onlineberatungsservice oder die Beratungsstellen vor Ort. Eine weitere erste Hilfe bei Trennung bieten Jugendämter, karitative Einrichtungen wie beispielsweise die Caritas oder die Diakonie, aber auch Verbände wie pro familia. Diese Ämter, Ein- richtungen und Verbände bieten meisten eine kostenlose erste Orientierung.

 

Lesen Sie mehr

Scheidung einreichen

 

Welche Informationen benötigten die Rechtsanwälte (Familienrecht),

um den Scheidungsantrag stellen zu können? Vollständige Namen, Heiratsurkundennummer, Trennungsdatum, Angaben zu den Kindern, Verpflichtungen, Unterhaltsregelung, offene Verfahren usw.

 

Weiter zu dem Scheidungsantrag

Checkliste Ehescheidung - Trennung

Scheidungskostentabelle - Scheidungskostenrechner

Ehescheidungberatung online oder lieber vor Ort ?

 

 

Ein Team aus Fachleuten für Ihre Trennung bzw. Scheidung steht Ihnen in Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt ,Stuttgart, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Bremen oder Online bereit.

 

Fachanwälte stehen Ihnen in Rechtsanwaltkanzleien beratend und unterstützend zur Seite, wenn Sie in Ihrer Stadt einen Anwalt für Ihre Scheidung suchen. Eine Alternative dazu ist die Beratung online: Auf diesem Weg nehmen Sie einfach via Internet Kontakt zu uns auf und wir beraten Sie bzw. erstellen für Sie einen Scheidungsantrag. Die einvernehmliche, unstreitige Trennung ist der ideale Weg für die "Scheidung online". Unkompliziert, schnell und günstig für alle Beteiligten.

Scheidungskosten senken bzw. Ehescheidung kostenlos ?

 

Natürlich besteht auch bei uns die Möglichkeit des Antrags auf die Verfahrenskostenhilfe (früher als Prozesskostenhilfe bezeichnet) bei geringem Einkommen. Über die Kostenanfrage über die Höhe der Gerichts- und Anwaltskosten erfragen Sie automatisch bei uns, ob Sie Verfahrenskostenhilfe erhalten können.

Entsprechnende Antragsformulare senden wir Ihnen per email zu.Die dort notwendigen Angaben müssen natürlich belegt werden. Wir unterstützen Sie beim Ausfüllen und beantworten Ihre Fragen.

 

Wie mit der Trennung und der Scheidung fertig werden?

 

Falls der verlassene Ehepartner bösartig wird: Grenzen Sie sich ab. Sollte es zu Übergriffen oder Racheakten kommen, vertrauen Sie sich Ihrer Familie, Freunden, Beratungsstellen an - oder gehen Sie zur Polizei.

 

Wenn Sie allein nicht klarkommt, sollte Sie sich einer Selbsthilfegruppe anschliessen oder eine Psychotherapie ins Auge fassen. Eine Übersicht der Selbsthilfeorganisationen finden Sie hier.

Social-Media-Links

Bildnachweis Fotolia

 

course à pied

110135918 - course à pied

© M.studio

 

Torn apart drawing of a family on wooden background

94844684 - Torn apart drawing of a family on wooden background

© Africa Studio

 

Understanding men and women interaction and relationships

43131140 - Understanding men and women interaction and relationships

© Karen Roach